BERICHT

Die KG ASV Nendingen III / VfL Mühlheim feiert nächsten Sieg


Als klarer Favorit ging die KG Nendingen III/Mühlheim gegen VFB Friedrichshafen in den Kampf, der erstmals seit fünf Jahren wieder eine Mannschaft stellen konnte.

Nachdem Chris Hänßler nach einer kleinen Unachtsamkeit die Punkte an den Gegner geben musste, sorgte im Schwergewicht der iranische Flüchtling Ashgar Lagari mit einem ungefährdeten Sieg für den Ausgleich.
Die Führung weiter ausbauen konnten im Anschluss Yunus Bakir, Martin Wenskus und Fabian Weinreich mit jeweils sicheren Siegen. Besonders hervorzuheben ist hier Martin Wenskus der eine Gewichtsklasse aufrückte und beim sicheren 10:0-Sieg seinen elf Kilo schwereren Gegner stets beherrschte.
Peter Kleiser hatte es mit einem der stärksten Ringer der gegnerischen Mannschaft zu tun. Nachdem er schnell in Rückstand geraten war, konnte er den restlichen Kampf mit einer sehr guten Leistung jedoch offen halten und unterlag nur knapp nach Punkten.
Die schnellen Schultersiege von Robin Baur, Thomas Hipp und Stefan Rutschmann sorgten dann für das klare Endergebnis von 27:6 für die KG.

Bericht: Stefan Rutschmann
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT