BERICHT

Schüler des ASV Nendingen unterliegen dem AB Aichhalden Schüler II



Doppelkampftag in Mühlheim gegen SV Dürbheim und AB Aichhalden II

Wurden die beiden Kämpfe am ersten Kampftag gegen Wollmatingen und Taisersdorf noch verloren, so konnte die Nendinger Jugend, dieses Mal in ihrer besten Besetzung angetreten, dieses Wochenende ihren ersten Punkt durch ein 14:14 Unentschieden gegen den SV Dürbheim mitnehmen. Siege steuerten hierzu Isabella Castaglione, Mateo Brokovic, Darko Borkovic und Lucas Braunbart bei.
Gegen den AB Aichhalden II konnten leider nur 3 Einzelsiege von Max Bacher, Mateo Borkovic und Darko Borkovic verbucht werden, so dass das Duell mit 12:20 verloren ging.
Trainer Claus Döbbrick konnte bereits eine spürbare Verbesserung zum ersten Kampfwochenende und eine tolle kämpferische Einstellung feststellen.

Kommendes Wochenende hat die Jugend frei. In der ersten Oktoberwoche stehen dafür am 3.10. mit einem Auswärtskampf beim KSK Furtwangen ein bärenstarker Gegner und am 07.10. mit einem Heimkampf gegen die KG Schwenningen/Trossingen eine lösbare Aufgabe auf dem Programm.

Bericht: Claus Döbbrick

Quelle (Bild): www.liga-db.de (23.09.2017)
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT