BERICHT

Schulsporttag 2017 in Spaichingen


Am 17.11.17 fand der alljährliche Schulsporttag in Spaichingen statt.

Fast 170 Schüler, von denen nur eine geringe Zahl bis zum heutigen Tage regelmäßig ein Ringertraining besucht hatte kämpften verbissen um den Sieg.
Gerungen wurde in drei Klassen: Ringerklasse, Mädchen und Sonderklasse. In letzerer startete die größte Anzahl an Teilnehmern, alles Kinder, die zum ersten Mal eine Ringermatte betraten.
ASV Jugendtrainer Claus Döbbrick bereitete im Vorfeld gleich zwei Schulen mit einem kleinen Crash-Kurs auf dieses Event vor: Die Homburgschule Neuhausen und natürlich die Grund- und Hauptschule in Nendingen.
Allen Beteiligten hat diese Veranstaltung sehr viel Spaß gemacht und hat wieder gezeigt, dass Ringen eine der natürlichsten Sportarten ist, zu der jeder, der es einmal ausprobiert sehr schnell Zugang findet. Alle Kinder hatten an Training und Wettkampf einen Riesenspaß.
Am Ende mussten sich beide Schulen aber in der Vereinswertung mit Platz 2 für die GHS Nendingen und Platz 3 für die Homburgschule der Hermann-Hesse Realschule aus Tuttlingen geschlagen geben, die mit den mit Abstand meisten Teilnehmern angereist waren.

Bericht: Claus Döbbrick


ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT ALLE BILDER ANZEIGEN