ERGEBNISS
13:21

Oberliga, Saison 2017

ASV Nendingen vs. ASV Schorndorf (18.11.2017)


Kl.ASV NendingenASV SchorndorfR1R2R3R4R5Gesamt
57Alexandru - Vasile BotezRudik Mkrtchyan4:20----0:4
61Kevin MägerleMarin Filip0:18----0:4
66 Dara Nisi-----0:4
71Tim Hubert BaurMikail Sezgin Hatipoglu16:0----4:0
75Yasin OruzbeyiArtur Baier0:15----0:4
75Ion OzarenschiAhmed Shenol1:12----0:4
80Maximilian StumpeRuhullah Gürler0:7----0:2
86Mihai OzarenschiMarkus Knobel2:1----1:0
98Peter ÖhlerAlexander Peil16:0----4:0
130Marc Buschle -----4:0

BERICHT

ASV Nendingen unterliegt dem vorzeitigen Meister


Chancenlos gegen Oberligameister

Mit dem heutigen, erneut deutlichen Sieg konnte sich die Mannschaft vom ASV Schorndorf bereits heute zum Oberligameister küren. Wie erwartet waren die Nendinger Ringer chancenlos, allerdings hielten sie sich bei der 13:21-Niederlage achtbar.

Im vorgezogenen Kampf bis 71 KG siegte Tim Baur mit schönen Techniken vorzeitig. Der Kampf wurde vorgezogen, da sein Vater - ehemals ebenfalls ein guter Ringer- an diesem Samstag seinen 50. Geburtstag feierte. In diesem Rahmen nachträglich alles Gute vom ASV.
Auch die Gewichtsklasse bis 75 KG griechisch wurde vorgezogen. Yasin Oruzbeyi war gegen Artur Baier aber chancenlos.
In der Gewichtsklasse 57 KG traf Alexandru Botez auf den starken Armenier Mrktaryan. Nachdem er zunächst gut mitringen konnte, musste er sich letztendlich überlegen geschlagen geben. Marc Buschle kam kampflos zu den Punkten. Kevin Mägerle war gegen den ehemaligen Bundesligaringer Marin Filip chancenlos. Ebenso erging es dem jungen Gegner von Peter Öhler, den er sicher im Griff hatte.
Die Gewichtsklasse bis 66 KG blieb von Nendinger Seite unbesetzt.
Nach dem nun hohe Mannschaftswertungen erzielt wurde, ging es in der Klasse bis 86 KG enger zu. Bis zum Ende hielten die Kontrahenten Ozarenschi für Nendingen und Knobel für Schorndorf den Kampf offen. Ozarenschi setzte sich knapp mit 2:1 Punkten durch.
Max Stumpe hatte mit Ruhullah Gürler einen enorm starken Gegner. Von vorneherein war klar, dass er diesen Kampf nicht gewinnen konnte. Trotzdem hielt er sich achtbar und konnte die Niederlage in Grenzen halten. Ion Ozarenschi hatte gegen den Spitzenringer Ali Ahmed Shenol keine Chance und musste sich deutlich geschlagen geben.
Auch wenn man den Gesamtkampf erwartungsgemäß verloren hatte, zeigten sich die Trainer mit der Leistung zufrieden. Alle Ringer blieben im Rahmen ihrer Möglichkeiten - gegen den übermächtigen Gegner aus Schorndorf reichte dies leider nicht aus

Bericht: Stefan Rutschmann

ZURÜCK ZUR TABELLE ALLE BILDER ANZEIGEN
Kampf-ID: 54106